_social-twitterarrow-downclosedownloadlinklogo-system-ceramicspagenav-arrow-leftpagenav-arrow-rightpagenav-gridplayprodotti-confezionamentoprodotti-cotturaprodotti-decorazioneprodotti-movimentazioneprodotti-pallettizzazioneprodotti-pressaturaprodotti-qualitaprodotti-sceltaprodotti-stoccaggiosearchshare-emailshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-blogsocial-facebooksocial-googleplussocial-linkedinsocial-twittersocial-youtube

Die digitale Innovation von System erreicht die Fertigung von Opoczno

Anfang des Jahres haben System und der Fliesenhersteller Opoczno I der Rovese-Gruppe eine Vereinbarung zur Lieferung von 4 Digitaldrucksystemen Creadigit Modell E abgeschlossen, die Keramikfliesen in hoher Auflösung (400 DPI) dekorieren

Die Wahl von Opoczno I besteht in einer technologischen Ausrüstung, die Elektronik, Präzisionsmechanik, Chemie, Physik sowie Informatik verbindet. Sie basiert auf dem Prinzip der Interaktion Mensch-Maschine und der digitalen Fabrik, in der die Exzellenz des Made in Italy einen Mehrwert in der Herstellung von Oberflächen in Porzellan-Feinsteinzeug darstellt. 
Das Modell Creadigit, für das sich Opoczno entschieden hat, ermöglicht die Dekoration von Fliesen in den max. Abmessungen 60 cm x 60 cm

Die vier Maschinen werden im Laufe des Jahres 2017 aufgestellt und in Betrieb genommen. Sie gehören zur Glasuranlage, die sich in der Stadt Opoczno befindet, im industriellen Zentrum Polens. 

Das von System entwickelte Dekorationssystem wurde von der Rovese-Gruppe gewählt aufgrund der hohen Präzision des Drucks auch in den Details der grafischen Muster und der Möglichkeit, neue Design-Produkte zu entwickeln.  

App herunterladen

Kontakt

(*) pflichtfeld