_social-twitterarrow-downclosedownloadlinklogo-system-ceramicspagenav-arrow-leftpagenav-arrow-rightpagenav-gridplayprodotti-confezionamentoprodotti-cotturaprodotti-decorazioneprodotti-movimentazioneprodotti-pallettizzazioneprodotti-pressaturaprodotti-qualitaprodotti-sceltaprodotti-stoccaggiosearchshare-emailshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-blogsocial-facebooksocial-googleplussocial-linkedinsocial-twittersocial-youtube

Tschechien. Lasselsberger investiert ins Wachstum mit der Technologie von System

Die Lasselsberger Gruppe, wesentlicher europäischer Hersteller von Keramikfliesen, hat eine wichtige Vereinbarung mit System mit dem Ziel der technologischen Erneuerung dreier Produktionsanlagen, in Tschechien (Chlumčany und Rakovnik) sowie Ungarn (Romhany) abgeschlossen. Die Lieferung sieht die fortschrittlichsten Automationslösungen Made in Italy vor.

Im Werk von Chlumčany (Tschechien), auf der neuen Anlage, auf der die großen Formate in Feinsteinzeug der Marke Rako hergestellt werden, besteht die zentrale Anlage der Dekorationsabteilung aus zwei neuen Creadigit. Genauer gesagt, handelt es sich um ein Modell Creadigit E, das Grafiken in hoher Auflösung auf Produkten von einer Breite bis 60 cm druckt, während die Creadigit XLE größere Keramikoberflächen - bis zu 90 cm Breite - dekoriert. Auf beiden Druckern wurden zusätzlich zu den Druckköpfen Dimatix1024 Modell M die Köpfe High Flow (HF) für die Aufbringung von digitalen Materialeffekten installiert, die jede Oberfläche einzigartig werden lassen. Im Anschluss vervollständigen die Apparate Rotocolor das grafische Projekt.

Die technische Ausrüstung umfasst auch Robofloor, die zuverlässigen Lagermaschinen Nuova Era, die am Ein- und Ausgang der Schleif- und Polieranlagen und bei der Zuführung am Linienende installiert wurden.

Die Erfahrung von System im Bereich der Automation der Fliesensortierung wird konkret im Werk von Chlumčany, und zwar im Rahmen der beiden kompletten Anlagen, die die neuesten Verarbeitungssysteme einschließen, wie: Qualitron für die Qualitätskontrolle, Liner2000 für die Größen- und Rechtwinkligkeitskontrolle, Planar für die Erfassung der Daten bezüglich der Krümmung der Oberflächen, Multigecko für die schnelle und effiziente Sortierung der Keramikteile, Multipack für die Verpackung nach neuesten Kriterien zur Reduzierung von Kartonmaterial auch bei großen Formaten, Griffon für die Palettierung.

Im Werk Rakovnik, ebenfalls in Tschechien, hat System zwei neue Sortierlinien ausgeliefert, die aus dem Verteilsystem Multigecko, der Verpackungsmaschine FV08 und dem Palettierer Falcon bestehen. Diese Ausstattung stellt den ersten Schritt eines wichtigen Projekts zur Modernisierung der Anlage dar.

Im Hinblick auf eine globale Erneuerung hat die Lasselsberger Gruppe die technologische Neugestaltung mit System auch auf das Linienende des ungarischen Werks Zalakeramia angewandt.

Aber das ist noch nicht alles. Aufgrund seiner starken Ausrichtung hin zu einer Analyse der Daten im Produktionsfluss und zu einer kontinuierlichen Verbesserung hat Lasselsberger Prime eingeführt, die vollständig von System entwickelte Software-Plattform. Im Werk Rako in Chlumčany wurde das Paket Connector von Prime eingeführt, das die komplette Schnittstellenanbindung an die Automationsanlagen von System ermöglicht, die Erfassung aller Daten, die die Produktion und den Status der Maschinen in der Anlage betreffen, sowie die Speicherung der Daten und ihre Integration in das Ressourcenplanungssystem ERP.   

App herunterladen

Kontakt

(*) pflichtfeld