_social-twitterarrow-downclosedownloadlinklogo-system-ceramicspagenav-arrow-leftpagenav-arrow-rightpagenav-gridplayprodotti-confezionamentoprodotti-cotturaprodotti-decorazioneprodotti-movimentazioneprodotti-pallettizzazioneprodotti-pressaturaprodotti-qualitaprodotti-sceltaprodotti-stoccaggiosearchshare-emailshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-blogsocial-facebooksocial-googleplussocial-linkedinsocial-twittersocial-youtube

Vereinigten Staaten. System begleitet die Erweiterung von American Wonder Porcelain

System hat kürzlich eine Vereinbarung für die Lieferung einiger seiner aktuellsten technischen Entwicklungen mit American Wonder Porcelain abgeschlossen, der Unternehmensdivision, mit der die Marco Polo Gruppe (Dongguan City - China) in den Vereinigten Staaten tätig ist und die ein breites Spektrum an Feinsteinzeugfliesen bereitstellt. 

Das Ziel der Investition von AWP für das Werk in Lebanon, Tennessee ist es, dem Markt originelle und innovative Materialien anzubieten, die sich von der örtlichen Konkurrenz abheben. Die Eroberung neuer Marktsegmente erfolgt auch dank des Angebots neuer Formate, bis zu 600 m x 1200 mm, die bald auf dem Markt eingeführt werden. 

Um diese Ergebnisse zu erreichen, zielt AWP auf die Flexibilität und Reduzierung der Produktionskosten, indem von System entwickelte Automationsinstrumente eingesetzt werden. Im Zentrum des Projekts, das von System erarbeitet und implementiert wurde, befinden sich zwei Keramik-Sortierlinien, die vollständig automatisch arbeiten. Das Gesamtlayout des Projekts enthält auch das maschinelle Visionssystem Qualitron, das Verteilsystem Multigecko, die Verpackungsmaschine 4Phases und den Palettierer Griffon

Die Weitsicht von AWP zeigt sich darin, dass es das erste Werk in den Vereinigten Staaten ist, das die Ausstattung der Keramik-Sortierlinien mit dem am weitesten entwickelten System für die Erstellung der Kartonverpackungen “on demand” vervollständigt hat. Die Integration der Elektronik in die Mechanik in 4Phases ermöglicht den Verpackungsprozess in Echtzeit und in exakt den richtigen Abmessungen für den zu verpackenden Fliesenstapel. Auch der Druck von Informationen und Logos auf den neutralen Karton erfolgt im Moment, bevor der Karton 4Phases verlässt, um zur Palettierung zu gelangen.  

Die große Investition, die die Marco Polo Gruppe vorgenommen hat, zielt vor allem auf die technische und ästhetische Qualität des Produktes mit Hilfe der Installation von Creadigit auf den zwei Glasuranlagen. Seit geraumer Zeit ist die von System für den Digitaldruck in hoher Auflösung entwickelte Anwendung ein technologischer Standard, der von den amerikanischen Herstellern wegen der Präzision während der Druckphase, der hohen Auflösung der Dekoration und des erhöhten Grades der Produktivitätsleistung eingesetzt wird.  

In der Anlage befinden sich auch mehrere Robobox für die Lagerung der Rohprodukte sowie Robofloor, deren große Plattformen die Produkte aufnehmen, die aus dem Ofen herauskommen. Beide Technologien wurden von der Division Nuova Era von System entwickelt. 

Mit dieser technologischen Entscheidung zielt American Wonder Porcelain darauf ab, die eigene Produktion vom Wettbewerb abzuheben, indem die technische und ästhetische Qualität von Artikeln noch weiter betont wird, die schon vorher eine herausragende Rolle in den Segmenten der Architektur und des Interior Design spielten. Außerdem ist diese Vereinbarung für System eine wichtige Bestätigung auf dem amerikanischen Markt, die zudem durch einen Hersteller in einer führenden Position erfolgt, dessen Hauptsitz sich in China befindet.  


Weitere Informationen unter: 
www.system-ceramics.com
www.wonderporcelain.com

App herunterladen

Kontakt

(*) pflichtfeld