_social-twitterarrow-downclosedownloadlinklogo-system-ceramicspagenav-arrow-leftpagenav-arrow-rightpagenav-gridplayprodotti-confezionamentoprodotti-cotturaprodotti-decorazioneprodotti-movimentazioneprodotti-pallettizzazioneprodotti-pressaturaprodotti-qualitaprodotti-sceltaprodotti-stoccaggiosearchshare-emailshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-blogsocial-facebooksocial-googleplussocial-linkedinsocial-twittersocial-youtube

Italien. System partner der Gruppe Ceramiche Ricchetti in der technologischen Innovation

Die Gruppe Ceramiche Ricchetti hat die aktuellsten Technologien von System in ihrem italienischen Werk, gelegen in Maranello (Modena), eingeführt und damit die industriellen Verfahren erneuert.

Der technologische Fortschritt betrifft den digitalen Bereich des Unternehmens mit der Einführung eines Inkjetdrucksystems Creadigit XLE für die Dekoration bei hoher Auflösung auf Keramikformaten bis zu 900 mm Breite. Eine weitere Investition wurde in der Lagerzone vorgenommen, wo die von Nuova Era entwickelten Robofloor-Systeme installiert wurden, die Lagen gebrannten Materials auf- und abladen. Die mechanischen Eigenschaften von Robofloor ermöglichen die Optimierung der Arbeitsflächen und erweitern außerdem die Effizienz eines wichtigen Bereichs der Produktionsanlage.

Die Innovationen von System wurden auch in die Qualitätskontrolle integriert, wo das maschinelle Visionssystem Qualitron in Betrieb genommen wurde, das die Fliesen überwacht und ihre Sortierung automatisch steuert. Qualitron ist eine Technologie, die mit Software-Systemen der letzten Generation ausgestattet ist und das Prinzip des Machine Learning auf höchstes Niveau bringt.

Zu den Investitionen der Gruppe Ceramiche Ricchetti gehören auch die Sortierlinien, die mit dem Verteilsystem Multigecko ausgerüstet sind, dessen Mechanismus auf doppelten Achsen und doppelten Saugnäpfen basiert, was schnelles und gleichzeitig effizientes Arbeiten erlaubt. Die hergestellten Stapel werden mittels eines schnellen Pendelbetriebs zur Verpackungsmaschine transportiert. Das Verpackungsverfahren wird jetzt mit 4Phases vorgenommen, dem von System entwickelten System zur Erstellung "on demand" der Kartonverpackung um das Produkt. Die für die Steuerung der Palettierung ausgewählte Technologie ist Griffon, dessen Software die Bildung der Palette garantiert, indem Gewichte und Formen der Fliesenpakete intelligent aufgeteilt werden.

Die Gruppe Ceramiche Ricchetti hat kürzlich ebenfalls die technologische Ausstattung des Produktionsstandorts Cinca in Portugal erneuert. Die Aktualisierung besteht aus einer Sortierlinie, die sich aus einem Verteilsystem Multigecko, einer Verpackungsmaschine FV/08 Easy EVO und einem Portal-Palettierer zusammensetzt.

Die Konfiguration der Spitzentechnologie, die die Ausstattung der Anlagen der Gruppe Ceramiche Ricchetti in Italien und in Portugal kennzeichnet, wurde exklusiv von System ausgearbeitet und entspricht einem industriellen Erweiterungsplan. Damit stellt sie eine Konzentration von Automationsanlagen mit hohem technologischem Gehalt für Keramikprodukte hoher Qualität dar.

App herunterladen

Kontakt

(*) pflichtfeld